ÖDP Niederbayern gratuliert Landratskandidatin Birgit Wack

„Die viertbeste unter 7 – das ist ein schönes Ergebnis für die ÖDP“

7,4 Prozent hat ÖDP-Landratskandidatin Birgit Wack bei der außerplanmäßigen Landratswahl im Landkreis Kelheim errungen. „Ein sehr schönes Ergebnis“, freut sich ÖDP-Bezirksvorsitzender Urban Mangold: „Wir gratulieren Birgit Wack zu diesem Erfolg. Darauf kann sie und der ÖDP-Kreisverband gut aufbauen.

Als einzige Frau unter den sieben Kandidaten hat Birgit Wack den vierten Platz bei ihrer ersten Kandidatur erzielt. „Die Wählerinnen und Wähler im Landkreis Kelheim haben Birgit Wack Vertrauen ausgesprochen und ihre Zielvorstellung einer aktiven Bürgergesellschaft mit Transparenz, Information und Mitentscheidung unterstützt“, sagte ÖDP-Landesvorsitzender Klaus Mrasek.


Die ÖDP Neustadt an der Donau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen